Das verstärkte Erkenntnisstreben vertieft das Seelenleben nach der Region hin, wo Hochmut, Selbstüberschätzung, Teilnahmslosigkeit mit anderen Menschen und noch vieles andere lauern. Ein minderes Erkenntnisleben läßt diese in den Tiefen der Seele schlafen.

GA 260a, Seite 54

Powered by WordPress ⁞  Theme  ct Aspekte Anthroposophie